"));

Maik Walpurgis “Lotte ist ein positiv verrückter Verein”

Marcus Fischer “Lotte ist meine zweite Heimat geworden.”

WDR berichtet vom Münsterland Derby

Geschrieben von on Feb 20th, 2008 in der Kategorie Die Liga . RSS 2.0 .

WDR-LOGO Lange ist es her, dass sich der Westdeutsche Rundfunk live und mit bewegten TV-Bildern aus dem Preußenstadion meldete. Am Freitag im Rahmen des Münsterland-Derbys gegen den FC Eintracht Rheine (Beginn 19.30 Uhr) wird es wieder der Fall sein.

Der WDR wird mit einem Team vor Ort sein und sich während der “Lokalzeit” im WDR-Fernsehen direkt aus dem Stadion melden und übertragen. Die Sendung wird bekanntlich zwischen 19.30 und 20 Uhr ausgestrahlt.
Geplant ist dabei ein Interview mit Teammanager Carsten Gockel während des Spiels sowie ein Stimmenfang unter den Fans.

Related Posts Slider Das könnte Sie auch interssieren:
Von Heiner Gerull Es gibt Spiele, die verliert man nicht, lautete der Spruch, den der Lotteraner Fan-Klub vor dem prestigeträchtigen Oberliga-Derby gegen den FC Eintracht Rheine angebracht hatte. Es war in ...
Artikel lesen
Das Oberliga-Derby am Sonntag um 15 Uhr in Emsdetten wirft seine Schatten voraus. Die 05-er haben im Salvus-Stadion in den vergangenen Wochen und Monaten einige bauliche Veränderungen vorgenommen, die am ...
Artikel lesen
Ihre Wege haben sich schon unzählige Male gekreuzt. Doch erst in den vergangenen beiden Jahren trafen sie sich regelmäßig. Davor tat sich jahrelang nichts. Zwei interessante Derbys bestimmen an diesem ...
Artikel lesen
Neue Machtverhältnisse im Münsterland
DERBY – TIME
Ausgeglichene Derby-Bilanz


Kommentar schreiben