"));

Maik Walpurgis “Lotte ist ein positiv verrückter Verein”

Marcus Fischer “Lotte ist meine zweite Heimat geworden.”

VfL Osnabrück: Präsident Rasch tritt zurück

Geschrieben von on Feb 3rd, 2012 in der Kategorie Allgemein . RSS 2.0 .

Dirk Rasch ist von seinem Amt als Präsident des Drittligisten VfL Osnabrück zurückgetreten. Als einen der Gründe nannte Rasch den immer größer werdenden zeitlichen Aufwand. Drik Rasch hatte dem Präsidium des VfL Osnabrück seit 1997 vorgestanden und den Klub in der zweiten Hälfte der 90er Jahre vor dem drohenden wirtschaftlichen Kollaps bewahrt.

Das könnte Sie auch interssieren:

  1. Jörg Albracht tritt als Vorstand des Wuppertaler SV zurück Unmittelbar nach dem 1:0 Sieg gegen Fortuna Köln verkündete der Wuppertaler SV am Samstag den Rücktritt von Sportvorstand Jörg Albracht....
  2. Münster: Carsten Gockel ins Präsidium befördert / de Angelis als Präsident bestätigt Frisches Blut für das Präsidium des SC Preußen Münster. Carsten Gockel, der Teammanager des Traditionsvereins wurde am Dienstagabend auf Vorschlag...
  3. Bonner SC Präsident Kollmann legt sein Amt nieder Der Bonner SC braucht einen neuen Präsidenten. Im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung von Aufsichtsrat und Präsidium legte Tobias Kollmann am...
  4. Trier holt Oliver Stang vom VFL Osnabrück Heute hat Eintracht Trier die Verpflichtung des Abwehrspielers Oliver Stang bestätigt. Der 23-Jährige hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der Innenverteidiger absolvierte...

Kommentar schreiben

6 Besucher online
1 Gäste, 5 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 6 um/am 12:02 am UTC
Diesen Monat: 31 um/am 10-10-2012 02:35 am UTC
Dieses Jahr: 97 um/am 02-07-2012 07:54 am UTC
Jederzeit: 135 um/am 04-14-2011 12:19 pm UTC