"));

Unser neue Trainer “Ramazan Yildirim”

Marcus Fischer “jetzt mit eigener Bar auf Sylt”

Stadionfest mit Schalke, aber ohne VIP-Logen

Geschrieben von on Jun 22nd, 2005 in der Kategorie SF Lotte . RSS 2.0 .

Im Ort munkelt man davon, im Bauhof der Gemeinde hat man auch schon etwas gehört, und auf der Baustelle im Stadion am Lotter Kreuz weiß man es: Hier wollen die Sportfreunde VIP-Logen einrichten. Nur der, der es wirklich wissen muss, SFL-Triebwerk Manfred Wilke, dementiert: “Wenn Sie unter VIP-Loge etwas verstehen, was verkauft oder vermietet wird, dann definitiv nein”, sagte er gestern auf Anfrage.

Der kreative Macher bei den Sportfreunden hat noch viele Pläne, aber was unter das hohe Dach des neu entstehenden Anbaus an das Tribünengebäude ziehen wird, sei noch offen. “Vielleicht kommt dort die Geschäftsstelle hin”, sagt er. Immerhin entsteht in dem ursprünglich nur als Toilettentrakt geplanten Anbau inzwischen auch ein 60 Quadratmeter großer Raum mit Fußbodenheizung, der für Schwangerschaftsgymnastik und andere Kleingruppen Raum bietet und so die neue SFL-Halle entlastet. Da der Anbau aber auf dieselbe Höhe kommen wird wie das Tribünengebäude, bleibt darüber noch Platz. “Schaun mer mal”, schließt Wilke das Thema kaiserlich ab.

Nächster Höhepunkt im Sportfreunde-Kalender wird das Stadionfest am Sonntag, 3. Juli, ab 12 Uhr sein. “Diesmal wird alles anders!” lautet das Motto. Und “anders” heißt bei Manfred Wilke “besser”. Als besonderes Schmankerl wird diesmal der FC Schalke 04 mit seinem Fun-Park dabei sein, der in Kooperation mit dem Hauptsponsor Victoria auf Tour durch ganz Deutschland ist.

“Sechs Stunden beste Unterhaltung rund um das Thema Fußball und den FC Schalke 04″, verspricht der Traditionsclub für seine Bühne, auf der auch Ex-Nationalstürmer Klaus Fischer Rede und Antwort steht und Autogramme gibt. An der “Victoria-Speed-Control” können Besucher zudem testen, ob sie es bei der Härte ihres Schusses mit den Bundesliga-Profis der Knappen aufnehmen können. Es besteht Aussicht auf attraktive Preise und für die Härtesten auf Teilnahme am Tourfinale vor einem Bundesligaspiel in der Arena.

Ein Torwandschießen, das ebenfalls “auf Schalke” führen kann, Hüpfburg und das “Human Table Soccer”, ein lebender Kicker, runden den königsblauen Gala-Auftritt am Lotter Kreuz ab. Drei Lkw bringen das Material dafür nach Lotte, sieben Stunden soll allein der Aufbau dauern.

Doch verfügen die Sportfreunde mittlerweile auch über eigene farbenfrohe Federn, mit denen sie sich beim Stadionfest schmücken können. So wird der Verein den Besuchern die Fußballer seines Oberliga-Kaders für die neue Saison präsentieren. Neben Tanzshows werden die Gymnastik-Workshops ihr Können zeigen, Kampfkunst wird vorgeführt, und das Überschlagrad wird seine Runden drehen. Nur für Leute, die Manfred Wilke und Klaudia Söll noch nicht kennen, sei erwähnt, dass ein reiches Spiel- und Spaßangebot für Kinder eine absolute Selbstverständlichkeit im Stadion am Lotter Kreuz ist.

Und wer Manfred Wilke kennt, weiß auch, dass er bereits weit über das Stadionfest, dem am Samstag ein großer Flohmarkt am Stadion vorausgeht, hinausplant. So steht mittlerweile fest, dass die ursprünglich auf den ungenutzten SFL-Tennisplätzen geplante Streetsoccer-Anlage nun auf der Aschenbahn hinter dem Tor eingerichtet wird. Die Tennisplätze darf, wie berichtet, der TuS für seine Tennisabteilung nutzen – eine Folge der kürzlich vereinbarten friedlichen Koexistenz zwischen beiden Vereinen.

Related Posts Slider Das könnte Sie auch interssieren:
In vier Tagen steigt bei den Sportfreunden das aufwändigste Stadionfest aller Zeiten. Mit großem Programm rückt Schalke 04 an, sein Stürmeridol der 70er Jahre, Klaus Fischer, an der Spitze. Klaus ...
Artikel lesen
Die destruktive, zum Teil unfaire und brutale Spielweise der Gäste wurde mit sieben gelben und einer roten Karte quittiert. Nichtsdestotrotz hat Marco Antwerpen es sich nicht nehmen lassen, einige Anhänger ...
Artikel lesen
Riesen Stadionfest steht vor der Tür
Wattenscheid – Schalke


Kommentar schreiben