"));

Maik Walpurgis “Lotte ist ein positiv verrückter Verein”

Marcus Fischer “Lotte ist meine zweite Heimat geworden.”

Preußen sollen 3500 Euro Strafe zahlen

Geschrieben von on Mai 8th, 2008 in der Kategorie Die Liga . RSS 2.0 .

Preußen Münster Der Fußball- und Leichtathletik-Verband (FLVW) fordert 3500 Euro Strafe vom SC Preußen Münster, weil der Verein in 14 Fällen Verstöße gegen die Anzeigepflicht begangen hat. Es handelt sich hierbei um 14 Verträge der Saison 2007/08, bei denen aus Sicht des FLVW zwischen Ausstellungsdatum und Erhalt der Kontrakte beim Verband die Frist überschritten worden sei. Nach Aussage von Teammanager Carsten Gockel werden beim SCP Verträge vom Spieler sowie zwei Vorstandsmitgliedern gezeichnet. Im vergangenen Jahr hätte es Verzögerungen bei der zweiten Unterschrift gegeben, weil das betreffende Vorstandsmitglied im Urlaub weilte. Das wäre dem FLVW auch so mitgeteilt worden, sagt Gockel. Nachdem die Verbandsspruchkammer das erste Urteil zu Gunsten des SC Preußen ausgesprochen hatte, ging der FLVW in Berufung und bekam Recht. Nun werden die Preußen ihrerseits das Verbandsgericht des Westdeutschen Fußball-Verbandes anrufen. Möglich ist, dass das Verfahren am Ende vor einem Zivilgericht erst entschieden wird.

Related Posts Slider Das könnte Sie auch interssieren:
Als Sponsorpartner wird die Krombacher Brauerei auch künftig den Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) unterstützen. Mit dem neuen Vertragsabschluss trägt der DFB-Vereinspokal auf Verbandsebene für weitere zwei Jahre die offizielle ...
Artikel lesen
In guter Atmosphäre, aber ohne das vom SC Hassel gewünschte Ergebnis verlief ein Gespräch mit der FLVW-Spitze, das Vorsitzender Uwe Martin (Foto) und Geschäftsführer Heinz Stork über das Lizenzierungsverfahren in ...
Artikel lesen
Preußen Stadion wird saniert
Das Bauunternehmen von MSV-"Boss" Walter Helmich hat den Preußen grünes Licht für die Sanierung des Stadions an der Hammerstraße gegeben. Preußen-Präsident Dr. Marco de Angelis ist darüber erfreut, wahrscheinlich keinen ...
Artikel lesen
Preußen Münster holt Capretti
Guerino Capretti hat beim SC Preußen Münster einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der 25 Jahre alte Defensiv-Spezialist wird nach drei Saisons beim Oberligisten Delbrücker SC zum Ligakonkurrenten nach Münster wechseln.
Artikel lesen
Preußen erhalten die Lizenz
Große Zufriedenheit beim SC Preußen Münster. Gestern erhielt der zukünftige Regionalligist für die neue Liga die Lizenz. Sowohl die wirtschaftlichen wie auch technischen Auflagen wurden erfüllt.
Artikel lesen
Auf zum DFB-Pokal
Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen teilte gestern Morgen mit, dass die Halbfinalpartien im Verbandspokal so ausgetragen werden wie ausgelost. Somit genießt der SCP am 20. März (Gründonnerstag / Anpfiff 19.30 ...
Artikel lesen
Krombacher bleibt FLVW-Partner
Luft für den SC Hassel wird dünner
Preußen Stadion wird saniert
Preußen Münster holt Capretti
Preußen erhalten die Lizenz
Auf zum DFB-Pokal


Kommentar schreiben