"));

Unser neue Trainer “Ramazan Yildirim”

Marcus Fischer “jetzt mit eigener Bar auf Sylt”

Münster: Carsten Gockel ins Präsidium befördert / de Angelis als Präsident bestätigt

Geschrieben von on Jan 23rd, 2008 in der Kategorie Die Liga . RSS 2.0 .

Preußen Münster Frisches Blut für das Präsidium des SC Preußen Münster. Carsten Gockel, der Teammanager des Traditionsvereins wurde am Dienstagabend auf Vorschlag Präsident Marco de Angelis vom Aufsichtsrat ins Präsidium gewählt. Zuvor hatte die Führungsetage um Thomas Bäumer wie erwartet Marco de Angelis in seinem Amt bestätigt.

“Es war eine äußerst harmonische Veranstaltung”, berichtete der neue und alte Präsident nach der Sitzung und fügte hinzu: “Ich bin froh, dass alle Entscheidungen einstimmig getroffen wurden und wir nun in dieser Konstellation die nächsten drei Jahre erfolgreich gestalten können.”

Die Beförderung von Carsten Gockel in das SCP-Präsidium stellt für de Angelis eine wichtige Weiterentwicklung dar. “Ich bin froh, dass sich Carsten bereit gefunden hat, diese Aufgabe anzunehmen. Ich bin sowohl fachlich als auch charakterlich überzeugt von ihm” begründete de Angelis seine Entscheidung, dem früheren SCP-Stürmer den sportlichen Bereich des Präsidiums zu übertragen.

Aus seinem Amt ausscheiden wird dagegen Dr. Bernward Maasjost, bleibt den Preußen aber als Mitglied des Aufsichtsrates erhalten. “Aus beruflichen Gründen hat Dr. Maasjost keine Möglichkeit mehr gesehen, im Präsidium tätig zu sein.” Das bis jetzt von Maasjost geführte Ressort “Finanzen” wird zukünftig Präsident de Angelis übernehmen. Georg Krimphove (Öffentlichkeitsarbeit, Nachwuchs- und Fan-Betreuung) und Siegmund Höing (Marketing) behalten ihre alten Funktionen.

Quelle: Westline.de

Bericht wurde uns mit freundlicher Genehmigung von westline zur Verfügung gestellt.

Related Posts Slider Das könnte Sie auch interssieren:
Preußen Stadion wird saniert
Das Bauunternehmen von MSV-"Boss" Walter Helmich hat den Preußen grünes Licht für die Sanierung des Stadions an der Hammerstraße gegeben. Preußen-Präsident Dr. Marco de Angelis ist darüber erfreut, wahrscheinlich keinen ...
Artikel lesen
Preußen Stadion wird saniert


Kommentar schreiben