Magdeburg Fan Hannes ist tot

magdeburg_stadion_sw Author Goodway Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International

Eine traurige Nachricht Hannes S. , der 25-jährige Fan des FC Magdeburg, der in der Nacht vom 1. auf den 2 Oktober aus einem fahrenden Zug stürzte, ist verstorben.
Hannes war nach dem Spiel von Magdeburg gegen Holstein Kiel unter bislang ungeklärten Umständen aus einem fahrenden Regionalzug gestürzt.

Ob die ca. 80 Fans vom Hallischen FC ihn dazu geträngt haben, sollen die Ermittlungen nun klären. Aktuell wird wegen Totschlags und Körperverletzung mit Todesfolge gegen unbekannt ermittelt.

Am Samstag wird der FC Magdeburg beim Rot-Weiß Erfurt mit Trauerflor auflaufen. Auch die Gastgeber werden sich dem anschließen. Bundesweit sind Fanaktion in den Stadion geplant.

Lotte Supporter

Seit 2004 aktiv in der Lotter Fanszenze.